Über Romy

Romy Linden verbindet Design und Fotografie miteinander, indem Sie mit Begeisterung grafische Elemente in ihre Arbeiten einfließen lässt.
Sie schätzt interdisziplinäres Arbeiten und ganzheitliche Gestaltung. So gehen für sie Design, Fotografie, Architektur und Kunst Hand in Hand. Bereits während ihres Innenarchitekturstudiums lernte sie Aufgabenstellungen aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und flexible, lösungsorientierte Konzepte zu entwickeln. Ihre Freude an guter und nachhaltiger Gestaltung in Kombination mit ihrer künstlerischen Ader spiegelt sich in ihrer Arbeitsweise wieder.

Empathie und Zuverlässigkeit haben für Sie einen großen Stellenwert. „Einfühlungsvermögen bedeutet für mich Professionalität. Für meine Arbeit als Fotografin und Gestalterin ist es ausschlaggebend ein Gespür für die Vorstellungen und Wünsche meiner Kunden zu entwickeln.

Empathie und Zuverlässigkeit sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und tragen zu einer effizienten und zielorientierten Problemlösung bei.“

Die Begegnungen und die Interaktion mit Menschen ist für Sie bedeutungsvoll und inspirierend. Andere Inspirationsquellen sind für sie Natur, Reisen und das Handwerk.


Aufgewachsen in Hellenthal in der Eifel und studierte sie von 2007 bis 2012 an der Fachhochschule Trier und an der Universidad Viña del Mar in Chile Innenarchitektur. Nach erfolgreichem Abschluss ihres Studiums arbeitete sie zunächst als freie Mitarbeiterin in verschiedenen Innenarchitekturbüros in Saarbrücken, Köln und Rheinbach. Seit 2014 ist sie als selbständige Designerin und Fotografin in Rheinbach und in der Region Eifel tätig.